Assistenz, Büros und Credite…

Wow, sehr beeindruckend, was man als neu GmbH-ler alles zu bewältigen hat – zum Glück hilft mir seit dem 15.01. meine erste Mitarbeiterin, Verzeihung: Assistenz der Geschäftsführung. Herzlich Willkommen in der Familie! :o)

Stand heute ist der Business Plan zum letzten Mal überarbeitet worden; zwei Banken haben sich bereit erklärt, das Unterfangen als Hausbank zu begleiten. Jetzt schauen wir, wer das bessere Angebot macht, und gehen dann an die Förderbank im Hintergrund, damit die Erweiterung des Geschäftsfeldes für die erste Zeit finanziert ist.

Und dann stellen sich noch Fragen, die einem gar nicht in den Kopf kommen, wenn man das Home Office / den Arbeitsplatz vor Ort beim Kunden so gewohnt ist: wo sollen denn meine werten Kollegen sitzen? Wo findet unser Gedankenaustausch und das gemeinsame Weiterbilden statt? Weswegen wir jetzt 2 Objekte als mögliche Büros begangen haben, und überraschender Weise gibt es in Esslingen einige Alternativen.

Die Spam-Post fängt ebenfalls an, sich zu häufen. Vom Betrüger mit polnischer Postanschrift bis zum freundlichen Datenveröffentlichungsdienst aus dem Pott, alle wollen sie Dein Bestes. Dazu kommen Office-Prospekte von den bekannten Versendern, Anrufe an Samstagen nach dem Motto „Sie sind selbstständig, das kenne ich – ich arbeite auch Samstags“ (wobei ich hier sagen muss: dann machste was falsch, Junge) in denen wichtigeeee Versicherungen an den Mann gebracht werden wollen etc.

Mannigfaltige Aufgaben wollen bewältigt werden. In meiner gottgegebenen Gelassenheit machen wir eines nach dem anderen.

Und: ich biete immer noch Jobs! Sind Sie Softwaretechniker, Informatiker o.ä.? Gestaltungswillig, lernbereit und Teamplayer? Dann sprechen Sie mich bitte an!

jobs@intellination.de freut sich über Ihre Bewerbungsunterlagen.

Neuigkeiten dann aus den neuen Räumlichkeiten. 2016, Spannung pur! :o)